Bedienfehler

Was sind die häufigsten Bedienfehler?

Die Form des Whiz wurde an mehreren Tausend Frauen getestet. Es funktioniert zuverlässig im Stehen, Sitzen und Liegen. Das Alter, die Größe oder der Körperbau hat keine Wirkung auf die Funktionsweise.

Ist die Verwendung nicht zufriedenstellend, liegt es meistens an einem Bedienfehler. Hier finden Sie die häufigsten Anwendungsfehler:

1. Das Whiz muss richtig herum gehalten werden.     

Die Form des Whiz verleitet die längere Seite nach unten zu halten. Dieses ist jedoch falsch und funktioniert nicht.

2. Setzen Sie das Whiz richtig an. Nicht zu hoch und nicht zu tief.

Finden Sie die richtige Position indem Sie das Produkt zunächst unbekleidet z.B. in der Dusche ausprobieren.

3. Pressen Sie das Whiz nicht zu stark an und üben zu großen Druck aus.

Einige Frauen befürchten anfänglich, es könnte Urin seitlich herauslaufen. Durch zu starkes Heranpressen liegt das Whiz nicht mehr plan am Körper an und der Urin läuft tatsächlich seitlich heraus. Darum halten Sie das Whiz ohne Kraft plan auf den Schambereich. Es wurde so entwickelt, dass es sich der individuellen Anatomie zuverlässig anpasst.

4. Achten Sie auf Ihre Kleidung.

Trägt die Nutzerin enge Bekleidung (z.B. Hüfthosen) oder Bekleidungsstücke mit kurzem Reisverschluss, muss diese vollständig geöffnet werden und vorne heruntergelassen werden, damit das Whiz plan auf den Körper angehalten werden kann. Dabei bleibt das Gesäß weiterhin bedeckt. Das Whiz darf dabei nicht abknicken oder zusammengedrückt werden.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, funktioniert Ihr Whiz Freedom zuverlässig und es wird Ihnen zu mehr Komfort, Freiheit und Hygiene verhelfen.

Ein Kommentar

Ein Pingback

  1. Whiz freedom oder wenn Frauen im stehen pinkeln | Die CheckerinDie Checkerin

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *